Kategorien &
Plattformen

Corona-Virus

Informationen für die Katholische Hochschulgemeinde Frankfurt im Überblick (Stand: 27. März 2020, 18 Uhr)
Corona-Virus
Corona-Virus
© Pixabay

Angesichts der um sich greifenden Ausbreitung des Corona-Virus gelten ab sofort bis auf weiteres folgende Regelungen:

  • Alle Räume der Katholischen Hochschulgemeinde (KHG) Frankfurt sind bis auf weiteres für die Öffentlichkeit geschlossen. Die Musikräume und die Kapelle können nur von den Bewohner/innen des Alfred-Delp-Hauses weiterhin genutzt werden.
  • Bitte kontaktiert die Mitarbeiter/innen der KHG telefonisch oder per E-Mail. Hier findet Ihr die Kontaktdaten der Mitarbeiter/innen. Die telefonische Erreichbarkeit des Sekretariats ist montags bis freitags, 9 bis 13 Uhr, gewährleistet. 
  • Der Fairteiler für das Foodsharing ist geschlossen.
  • Eigene Veranstaltungen, z. B. der KHG-Chor, sowie Angebote anderer Anbieter in den Räumen der Katholischen Hochschulgemeinde Frankfurt finden bis auf weiteres nicht statt. Auch das Taizé-Gebet im Haus der Stille findet frühestens am 23. April 2020 wieder statt.
  • Die Hochschulgottesdienste fallen aus bis mindestens einschließlich 19. April 2020. Frühestens mit dem Semestereröffnungsgottesdienst am 26. April 2020 starten wir wieder, insofern dies dann möglich sein wird.
  • Verwiesen wird auch auf Online-Angebote zur Seelsorge, die Telefonseelsorge oder die Fernseh- und Radioübertragung von Gottesdiensten, z. B. unter https://www.domradio.de/gottesdienst.

Wir lassen niemanden alleine! Wer in der gegenwärtigen Situation mit jemandem reden will, kann sich jederzeit an den Hochschulpfarrer oder jeden anderen aus dem KHG-Team wenden. Für Beratungsgespräche aller Art stehen wir weiterhin zur Verfügung, allerdings vorerst telefonisch, per E-Mail oder via Skype, wer mag. Wer Unterstützung braucht, meldet sich bitte telefonisch oder per E-Mail bei den Mitarbeiter/innen. Wir vereinbaren dann individuelle Lösungen. Gleiches gilt für unser Beratungsangebot an der Frankfurt University of Applied Sciences. Sr. Laura Knäbel ist per E-Mail oder telefonisch unter 069.788087-21 erreichbar. Ab Montag, 30. März 2020, findet die Sozialberatung bei Iván Barbaric telefonisch zu folgenden Zeiten statt: Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag, 10 - 12 Uhr. Iván Barbaric ist zu erreichen unter 069.788087-12.

Ab Montag, 30. März 2020, bietet das Zentrum für Psychotherapie der Goethe-Universität ein Corona-Krisentelefon an. Ratsuchende können unter der Telefonnummer 069.798-46666 mit Therapeutinnen und Therapeuten über ihre Ängste und Möglichkeiten zur Überwindung von Belastungen reden: Montag bis Freitag, jeweils 15 - 21 Uhr, Samstag und Sonntag jeweils 16 - 20 Uhr. Speziell für Kinder, Jugendliche und Eltern wird eine Beratung unter der gleichen Telefonnummer 069.798.6666 zu folgenden Uhrzeiten angeboten: Montag - Freitag, 9 - 14 Uhr. 

Aktuelle Informationen rund um das Corona-Virus finden sich auf den Seiten des Robert-Koch-Institus.

Passt auf Euch auf und seid behütet!