Kategorien &
Plattformen

Corona-Virus

Informationen für die Katholische Hochschulgemeinde Frankfurt im Überblick (Stand: 8. Dezember 2021)
Corona-Virus
Corona-Virus
© Pixabay

Aufgrund der Corona-Pandemie gelten ab sofort bis auf weiteres folgende Regelungen:

  • Die Räume der Katholischen Hochschulgemeinde sind für die Öffentlichkeit geöffnet: Montags bis donnerstags, 10 - 16 Uhr, freitags 10 - 12 Uhr. Zu diesen Zeiten ist auch das Sekretariat erreichbar und der Fairteiler für das Foodsharing geöffnet.
  • Für die Beratungsangebote, den Zutritt zum Fairteiler u. ä. gilt 3G, also die von Impfnachweis, Genesenennachweis oder Testnachweis.
  • Für Veranstaltungen gilt 2G. Die Teilnahme ist nur unter Vorlage eines Impf- oder Genesenennachweises möglich.
  • Das Team der KHG arbeitet vor Ort und im Home Office.
  • Zur Vereinbarung von Terminen kontaktiert die Mitarbeiter:innen der KHG gerne telefonisch oder per E-Mail. Hier findet Ihr die Kontaktdaten der Mitarbeiter:innen.  
  • Die Hochschulgottesdienste finden sonntags um 19 Uhr in der Kirche Sankt Ignatius, Gärtnerweg 60, statt. Ab dem 12. Dezember 2021 gilt für die Hochschulgottesdienste 3G. Hier findet Ihr die entsprechenden Hinweise zur Teilnahme. 
  • Verwiesen wird auch auf Online-Angebote zur Seelsorge, die Telefonseelsorge oder die Fernseh- und Radioübertragung von Gottesdiensten, z. B. unter https://www.domradio.de/gottesdienst.

Das Zentrum für Psychotherapie der Goethe-Universität bietet ein Corona-Krisentelefon an. Ratsuchende können unter der Telefonnummer 069.798 25102 mit Therapeutinnen und Therapeuten über ihre Ängste und Möglichkeiten zur Überwindung von Belastungen reden.

Aktuelle Informationen rund um das Corona-Virus finden sich auf den Seiten des Robert-Koch-Institus.

Passt auf Euch auf und seid behütet!

Cookie Einstellungen

Statistik-Cookies dienen der Anaylse, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden.

Anbieter:

Bistum Limburg

Datenschutz